Archiv

Archiv für Januar, 2013

Wohnungsdeko im Shabby Chic selbst gestalten

17. Januar 2013 Keine Kommentare

cc by flickr / Casbr

Der Wohnstil Shabby Chic setzt sich im Prinzip aus einem Sammelsurium von Erbstücken, selbstgemachten Dingen und Sachen vom Flohmarkt zusammen. Dabei kommt es darauf an, dass alle Gegenstände rustikal und gemütlich wirken, keinesfalls aber neu. Dabei heraus kommt ein sehr individueller Einrichtungsstil, so dass jede Wohnung oder jedes Haus wirklich einmalig eingerichtet ist.

Sachen vom Flohmarkt

Hier bekommt man eine ganze Menge an Utensilien, die für die individuelle Einrichtung von Nutzen sein können. Selbst gemachte Wanduhren aus Holz, Terrakotta-Töpfe und natürliche Materialien kann man hier mit etwas Geduld ausfindig machen und kreativ gestalten. Auch alte Schränke oder Buffets sind oft noch sehr gepflegt und können im Originalzustand oder leicht abgewandelt genutzt werden. So mancher Schrank wurde farblich abgeändert, zum Beispiel vom dunklen Nussbaum zu einem weißen, hellen Schrank. Falls das nicht schon passiert ist, können Sie mit ein wenig Werkzeug und den passenden Farben selber einen Used-Look für Ihre Möbel erzielen.

Individualität durch Selbstgemachtes

Aus Ton lassen sich wunderschöne Schalen, Vasen oder andere Gegenstände formen, wobei der Fantasie hier keine Grenzen gesetzt sind. Auch zusammen mit Kindern können Tonarbeiten viel Spaß machen und kreative Ideen kommen von ganz alleine.
Wer sich im Malen versuchen möchte, kann auf eine Leinwand schöne Bilder zaubern und diese anschließend im dem Wohnräumen aufhängen. So entstehen echte Unikate nach Ihrem Geschmack.
Wer zum Beispiel Wohnaccessoires, wie Schalen, Vasen, Gläser oder andere Gegenstände selbst gestalten möchte, der kann mit speziellen Deko-Markern, die Sie z.B. unter edding-creative.com finden, auch hier selbst Hand anlegen und einen ganz eigenen Deko-Stil in den eigenen vier Wänden umsetzen.

Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt

Wer seine Wohnung gemütlich und rustikal einrichten möchte, der findet im Shabby Chic den passenden Einrichtungsstil. Hierbei können Sie viele Dinge selber machen oder Sie fragen auch Freunde und Bekannte nach alten Schätzen. Denn in so manchem Keller und auch manchem Boden finden sich bestimmt noch Möbelstücke oder Gegenstände, die Sie gebrauchen können und die einen rustikalen Charme versprühen.